Mandy Grigoleit
Mandy Grigoleit

Erkältungszeit ist Virenzeit

Natürliche Soforthilfe und Stärkung des Immunsystems in der Praxis in Ziethen bei Ratzeburg

Erkältung natürlich behandeln, Grippe behandeln Erkältungszeit ist Virenzeit

Terminvereinbarungen

Sie erreichen mich auch per Whats-App

oder SMS unter 0173-9087234

 

Praxisadresse:

Mandy Grigoleit

An der Bundesstr.

D-23911 Ziethen

 

Rollstuhlgerechte Praxis

Parkplätze vor der Tür

 

Kontaktformular

 

 

Erkältungszeit ist Virenzeit

Da hilft nur präventiv vorbeugen oder natürliche Soforthilfe und Stärkung des Immunsystems.

 

Die Bioenergetische Balance Therapie© bietet Ihnen beides in nur einem Termin.

 

Bei allen Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten wie:

  • Halsschmerzen
  • Schnupfen
  • Kopfschmerzen
  • Gliederschmerzen
  • Nebenhöhlenentzündung
  • trockenem Reizhusten
  • Husten
  • Atemwegserkrankungen
  • u.v.m

 

Ein grippaler Infekt ist meistens eine starke Erkältung, während die echte Grippe durch den Influenza-Virus ausgelöst wird. Eine normale Erkältung kann durch ca. 200 verschiedene Viren ausgelöst werden. Unser Immunsystem reagiert daraufhin meistens mit einer laufenden Nasen, Halsschmerzen oder Husten.

 

Da wir in unserem Körper ständig eine große Anzahl an Mikroorganismen mit uns herum tragen, ist unser Organismus im Erkältungszustand oder bei einer Grippe geschwächt und daher anfälliger gegenüber Bakterien. 

Ist dies der Fall, kann zusätzlich eine bakterielle Erkrankung auftreten und es kann ggf. zu Ohrenentzündungen, Halsschmerzen, Lungenentzündung oder Herzmuskelentzündungen kommen. Diese können jeweils auch unterschiedliche Symptome hervorrufen und sollten umgehend von einem Arzt behandelt werden. 

 

Bitte gehen Sie bei Beschwerden immer erst zu Ihrem Hausarzt.

 

Für Ihren persönlichen Termin erreichen Sie mich in der Praxis oder

direkt unter Mobil Telefon 0173 / 9087234. 

Im Notfall sind auch kurzfristig Termine möglich.

 

Wir machen Sie stark für die Erkältungszeit.

Mandy Grigoleit

 

 

Wie kann die Bioenergetische Balance© Therapie in der Erkältungszeit direkt helfen ?

Neben einer speziellen und individuellen Bedarfsermittlung der Vitalstoffanalyse für das Immunsystem, kann ich im Bioenergetischen Verfahren eine antivirale, antibakterielle und antimykotische Frequenz erzeugen die Ungleichgewichte im Organismus durch Mikroorganismen oder seelische Ungleichgewichte hervorgerufen wurden.

 

Materie ist verdichtete Energie und strahlt Energie ab, diese Energie ist messbar.
Viren, Bakterien und Pilze haben eine bestimmte Frequenz in der sie schwingen. Diese Schwingungsfrequenz strahlen sie ab und haben eine ganz individuelle Charakteristik.

Auch störende Substanzen und Stoffwechselabfallprodukte bzw Toxine die durch Viren, Pilze und Bakterien verursacht werden und den Organismus belasten können gemessen und das System auf natürlichem Weg harmonisiert werden. 

 

Ein gutes Frequenz-Beispiel aus dem Alltag.

 

Es ist wissenschaftlich bewiesen, das das Streicheln einer Katze den Blutdruck senkt. Technisch gesehen, schnurren Katzen in einem pulsierenden Ton von 25 Hz. Bei einer Hauskatze liegt die dominante Frequenz zwischen 23 und 30 Hz, bei einer schmusigen Katze können auch 50 Hz erreicht werden. 

 

Wissenschaftler haben in Experimenten herausgefunden das das Schnurren der Katzen die Fitness erhöht. Durch eine Beschallung mnit Vibrationen zwischen 20 und 50 Hz wird eine höhere Knochendichte, ein schnelleres Knochenwachstum und ein verkürzte Heilungsdauer bei Verletzungen erreicht.

In einer Studie mit Kaninchen, zeigte sich, das die Knochendichte um 20% anstieg und Brüche deutlich schneller bei einer Frequenz on 25-50 Hz verheilten. Auch bei uns Menschen gibt es schon länger Behandlungen die zeigen, dass eine Beschallung im unteren Frequenzbereich Schmerzen lindert und zur Heilung von Muskeln und Sehnen beiträgt. Russische Sportler werden regelmäßig mit Schwingungen zwischen 2 udn 100 Hz beschallt um das Auflösen von Muskelkrämpfen zu beschleunigen. 

Zurück zu den Viren und den Bakterien in der Erkältungszeit.

Die Frequenz von 728 Hz ist eine der wichtigsten anti-entzündlichen Rife-Frequenzen, die Rife den Staphylokokken zugeordnet hat. Staphylokokken sind extrem häufige, oft multiresistente Krankheitserreger, die alle Arten von eitrigen Infektionen, wie Lungenentzündung, Nebenhöhlenentzündung oder Endocarditis erzeugen und Wunden infizieren.


Während die Frequenz von 880 Hz den Streptokokken zugeordnet wird.

Streptokokken verursachen verschiedenste Infektionskrankheiten, wie Scharlach, Mandelentzündungen, Fieber, Erysipel, rheumatisches Fieber, Endocarditis, Glomerulonephritis, Lungenentzündung, Hirnhautentzündung, Rachenentzündung, Lymphadenitis und Wundinfektionen. Streptococcus pneumoniae erzeugt die meisten Entzündungen des Atmungstraktes.

Ein geschwächter Organismus, bei dem das eigene Immunsystem es aus eigener Kraft nicht mehr schafft die entsprechenden Bakterien, Pilze, Viren oder Parasiten selbst zu bewältigen, kann nun mehr durch ein Bioenergetische Balance Therapie© harmonisiert und gestärkt werden. 

Datenschutzerklärung               Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2003-2019 by Mandy Grigoleit. Alle Rechte vorbehalten. Mobil: 0173 - 9087234 Hinweis: Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Inhalte dieser Webseiten ausschließlich zu Informationszwecken und zur Bewusstseinserweiterung dienen. Für Schäden, die durch Selbstdiagnose und/oder Selbsttherapie entstanden sind, übernehmen ich keinerlei Verantwortung oder Haftung. Die publizierten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Behandlung dar, sie ersetzen keine vom Arzt verschriebene Medikamente oder Therapien. Mandy Grigoleit Gesundheitsförderung und Gesundheitsberatung bei Burnout, psychische Probleme, Stress, Fußpilz, Herpes, Trauma, Schock, Gürtelrose behandeln, Gesichtsrose, u.v.m. für die Umgebung Ziethen, Ratzeburg, Mölln, Lübeck, Hamburg, Schwerin, Rostock, Scharbeutz, Bargteheide.