Mandy Grigoleit
Mandy Grigoleit

Ihre Meinung ist mir wichtig !

Wenn Sie mir Ihr Feedback schreiben möchten, werden Sie über den Button auf das Kontakformular geleitet.

Ihre Daten bleiben bei mir. 

Ihr Feedback kann auch anonym veröffentlicht werden.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Anette G. (Samstag, 17. Februar 2018 18:17)

    Liebe Frau Grigoleit,
    ich fühle mich sehr befreit und geordnet. Ich spüre mehr Kraft und kann endlich wieder durchschlafen. Gott segne Sie.
    Viele Grüsse Anette

  • Sabine (Donnerstag, 10. März 2016 14:38)

    Liebe Mandy,

    ich bedanke mich für deine Heilarbeit.

    Für mich standen gar nicht meine körperlichen Einschränkungen im Vordergrund sondern die Arbeit an mir selbst, als ich zu dir kam.

    Im Laufe meines Lebens habe ich schon in jungen Jahren versucht, zu verstehen, warum ich so fühle und handle wie ich es getan habe.
    Viele Bücher stehen in meinem Bücherregal, die sich mit positivem Denken beschäftigen. Ja, ich habe sie alle gelesen und ja, so lange es mir gut ging konnte ich auch alles nachvollziehen was dort
    geraten wurde.
    Aber wenn es mir schlecht ging, dann hätte ich alle diese tollen Bücher gerne auf einen großen Haufen geschmissen.

    An dem Tag, an dem ich mich entschlossen habe mit dir einen Termin zu vereinbaren und dann von dir nach Hause gekommen bin, begann ich endlich zu verstehen, warum ich so handle und fühle, wie ich es
    tue.

    Die Dinge enthüllen sich mir langsam. Plötzlich sind da Gedanken und Gefühle die mir sehr viel positive Energien geben. Alte Verletzungen der Seele heilen. Einfach weil ich jetzt ganz viele Dinge und
    Situationen anders bewerte und sehe. Versöhnungen finden statt, mit denen ich niemals gerechnet habe.
    Natürlich denke ich auch viel nach, versuche zu sehen und zu verstehen. Ich komme jetzt innerlich zur Ruhe und sehe ganz viele Situationen gelassener, kann mich besser abgrenzen und kann oft über
    diese Dinge lachen.

    Für mich war es die Beste Entscheidung, mit dir einen Termin zu vereinbaren. in der kurzen Zeit bin ich genau an die Punkte gekommen, die geheilt und versöhnt werden wollen.

    Danke

  • Carla (Donnerstag, 10. März 2016 11:11)

    Liebe Mandy,
    ich wende ja nun schon seit ca. einem Jahr einige Deiner mir empholenen GINGANA-Produkte an und ich bin davon total begeistert. Einen besonderen Erfolg habe ich dabei bei dem Nagel-und Handbalsam
    bemerkt.
    Ich neige nämlich mit zunehmendem Alter an den unschönen Altersflecken auf den Handrücken. Diese wurden gefühlt nach ein paar Monaten immer blasser. Mittlerweise sehe ich, dass sie nicht nur
    verblassen, sondern kaum noch entstehen. Meine Hände weden mit dem Balsam so umpfangreich genärht. Ich fühle mich einfach rund um zufrieden in meiner Haut. Danke für die Empfehlung.LG Carla

  • Anke Zimmermann (Mittwoch, 25. November 2015 17:22)

    Liebe Frau Grigoleit,
    ich möchte Ihnen ein Feedback zu meiner letzten Behandlung bei Ihnen geben.

    Seit ca. 5 Wochen quälten mich Nacken- und Schulterschmerzen, zudem zog sich der Schmerz die ganze linke Körperseite hinunter. Zunächst dachte ich, ich hätte mich nachts verlegen.
    Es wurde etwas besser und wieder schlechter. Zum Schluss hatte ich die Befürchtung einen Bandscheibenvorfall im Halswirbelbereich zu haben.
    Da Frau Grigoleit mir und meiner Familie schon in der Vergangenheit gut geholfen hat, machte ich einen Termin bei ihr. Die Fahrzeit von ca. einer Stunde nahm ich dabei gerne in Kauf.

    Mein Termin dauerte ein ca. eine Stunde. Nach der Behandlung, stand ich auf und hatte sofort (!) ein bedeutend besseres Gefühl und Befinden. Kein Schmerz, kein vorsichtiges Bewegen des Kopfes
    mehr.
    Nachdem jetzt zehn Tage vergangen sind, kann ich nur Danke sagen. Meine Schmerzen sind weg und ich schlafe nachts wieder durch. Mir geht es gut.

    Frau Grigoleits Behandlungen und Beratungen ersetzen natürlich keinen Arzt, sie sind jedoch "ohne Wenn und Aber" zu empfehlen, egal ob die körperliche oder seelische Verfassung leidet.
    Dass die Behandlung selbst zu bezahlen ist, sollte nicht abschrecken. Ich werde Sie immer weiterempfehlen, schön Sie zu kennen - Danke.

    Liebe Grüße
    Anke Zimmermann

  • Carla Freitag (Sonntag, 08. November 2015 18:25)

    Liebe Mandy,
    am 16.09.2015 war meine Tochter mit sehr starken Rückenschmerzen bei dir zur Behandlung. Ich muss erwähnen, dass sie aus Rostock kommt, auf ein Sportgymnasium geht und im Vorfeld mehrmals an einer
    Blasenentzündungen litt, die mit Antibiotika behandelt wurden.
    Gegen die starken Rückenschmerzen wurde sie vom Kinderchirurgen eingeränkt. Das hielt einen Tag vor. Ein weiterer Arztbesuch beim Sportarzt ergab durch Röntgen und Blutentnahme auch keine genaue
    Diagnose. Was Sie bekam waren starke Schmerztabletten. Es ging nichts mehr.

    Erst deine einmalige Behandlung am 16.09.2015 ergab eine große Linderung. Auch das Selbstbewusstsein von meiner Tochter wurde durch dich wieder gestärkt!

    Zur Stabilisation und Ergänzung der ganzen Symptomatik, hast du uns geraten einen Termine bei deiner Kollegin Andrea Schmidt zu machen. Dieser war dann am 24.09.2015 auch bei euch in der Praxis. Dort
    wurde ihr durch gezielte therapeutische Massage und Akkupunktur so gut geholfen, dass sie keine weiteren Behandlungen in Anspruch nehmen musste und nach ein paar Tagen wieder schmerzfrei trainieren
    konnte.
    Die Kombination mit dir und Frau Schmidt war super und total effektiv. Wir haben uns echt gut aufgehoben gefühlt, alles ist so harmonisch verlaufen, trotz der Angst die man als Mutter so hat.

    Die Zusammenarbeit in der neuen Praxis mit deinen Kolleginnen ist eine ganz tolle Sache. So können die Behandlungen gezielt auf den einzelnen Patienten durchgeführt werden. Es ist ja immer irgendwie
    ein Zusammenhang zwischen physischer, seelischer, energetischer und psychischer Belastung, die dann oft erst zu einer Erkrankung wird wenn man nicht richtig Hilfe bekommt. Und so bekommt man schon
    viel Hilfe an einem Ort, in einer Praxis.

    Habt vielen Dank für die schnelle Hilfe und Genesung, auch im Namen meiner Tochter, und wir wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit. Der weite Weg ist es auf jeden Fall wert zu
    euch zu kommen.

    In dem Sinne herliche Grüße, Carla

  • Carla (Mittwoch, 16. September 2015 14:26)

    Liebe Mandy, nachdem du mir eine Brust-OP 2010 durch deine Arbeit an mie erspart hast,meinen Heilungsprozeß nach meiner Miniskus-OP im Dez.2014so sehr beschleunigt hast und mich auch durch weitere
    Sitzungen Kraft gibst für meine weitere persönliche Entwicklung, möchte ich dir einfach wieder mal "Danke "sagen.Alles Liebe für Dich

  • Stephi (Donnerstag, 30. Juli 2015 10:16)

    Liebe Mandy,

    nach vielen weiteren Sitzungen wollte ich dir einfach mal wieder danke sagen. Du hilfst mir so enorm auf meinem Weg.
    Nicht nur was das körperliche Wohlbefinden und die persönliche Entwicklung angeht, sondern vor allem bei meiner beruflichen Weiterentwicklung. Du hilfst
    mir die Zusammenhänge zu erkennen. Und bist für mich ein wichtiger Ratgeber, Coach und Motivator. Eine, im positiven Sinne, kritische Wegbegleiterin.
    Wenn ich mal wieder an mir selbst und meine Fähigkeiten zweifle. Dann wischst du diese Bedenken beiseite, rückst mein Selbstbild zurecht, lässt mich klar sehen und bestärkst mich.
    Und für mich noch wichtiger, dein Coaching hilft mir sehr bei der Arbeit mit meinen eigenen Klienten.

    Aus jeder Sitzung mit dir gehe ich mit so viel Leichtigkeit, Freude und Optimismus heraus. Und jede Behandlung bringt mich immer ein großes Stück voran.
    Dafür danke ich dir von Herzen.

    Ich wünsche dir einen ganz tollen Sommer!
    Bis ganz bald.

    Liebe Grüße Stephi

  • A.Zimmerman (Montag, 15. Juni 2015 12:08)

    Am 18.04.2015 war ich bei Ihnen, Frau Grigoleit, zur Behandlung. Ich fühlte mich ausgepowert und hoffte, mehr Gelassenheit und Ruhe zu finden.
    Während der Behandlung lösten Sie u.a. im Unterleib durch Hand auflegen etwas. Ich hatte Ihnen nicht gesagt, dass ich seit Oktober 2014 wieder eine Zyste (Größe eines Tischtennisball, Hühnerei) habe
    und mir eine OP bevorstand. Ich selbst bemerkte vom Lösen nichts während der Behandlung und war etwas skeptisch. Ich erzählte Ihnen daraufhin, dass ich eine Zyste hätte. Am folgenden Montag, den
    20.04.2015, hatte ich den Termin bei meinem Frauenarzt. Er untersuchte mich. Die Zyste war purlos weg. Er konnte im Ultraschall keine Zyste mehr feststellen. Ich war total verblüfft und habe ihm
    erzählt, dass ich bei Ihnen war. Auch er war positiv überrascht. Danke Frau Grigoleit, Sie haben mir die OP erspart.

    Bis bald und ganz liebe Grüße
    Anke Zimmermann

  • Dorit P (Mittwoch, 11. März 2015 13:49)

    Liebe Mandy,
    einen wunderschönen Guten Morgen wünsche ich Ihnen. Möchte mich mal wieder melden nach unserem letzten Wiedersehen und Sie wissen lassen, dass es mir ganz gut geht. Ich habe mich gefreut, Sie
    wiederzusehen Mandy. ein Fussbad habe ich schon hinter mir,leider unterbrochen.Fange nächste Woche an, regelmässig meinen Füssen was Gutes zu tun. So, liebe Mandy,ich wünsche Ihnen alles Gute und
    verbleibe mit ganz, ganz lieben Grüssen von der Insel Poel

    Ihre Dorit P.

  • C.F. (Donnerstag, 29. Januar 2015 13:02)

    Am 07.11.2014 zog ich mir eine Sportverletzung im linken Knie zu. Das MRT ergab,dass der Miniskus gerissen und eingeklemmt war.Mein behandelnder Arzt, Dr. Broy, schlug mir eine OP vor.....

    Am 02.12.2014 habe ich mich dann in Berlin bei Dr. Wagner im Sporthopaedicum operieren lassen...Ich fühlte mich rundum aufgehoben.
    Zurück zu Hause verlief die Wundheilung, auch durch die begleitende Arbeit durch Frau Grigoleit innen und äußerlich sehr gut, so dass es zu keiner
    Schwellung kam und die Schmerzen kaum spürbar waren. Der gute Verlauf wurde auch durch den weiterbehandelnden Arzt, Dr. Broy bestätigt. Er war sehr
    überrascht, dass ich erst nach zehn Tagen nach der OP jetzt schon zu ihm kam zum Fädenziehn und keine Schwellung zu sehen war und die Narben super verheilt sind.

    Auch mein Physiotherapeut bemerkte meinen raschen Genesungsverlauf.
    Im Knie war zu diesem Zeitpunkt am 06.01.2015 eine Beweglichkeit von ca. 90Grad möglich.Nach Absetzen der Krücken am 02.01.2015 kamen im Laufen Schmerzen und das
    Gefühl einer Ungleichheit beider Beine auf.....
    Am 07.01.2015 ,also 4 Wochen nach der OP in Berlin war ich nochmal bei Frau Grigoleit persönlich in Behandlung für eine halbe Stunde.Schon nach dieser Behandlung konnte ich direkt im
    Behandlungszimmer fast vollständig "normal" und schmerzfrei laufen!!
    Ich fühlte mich befreit und überglücklich,konnte es fast selbst nicht glauben, da der Unterschied vor dem Termin und nach dem Termin so enorm war. Am nächsten Tag, am 08.01.2015 war ich wieder bei
    der Physiotherapie. Ich konnte mein Bein zu 100% fast völlig schmerzfrei beugen.
    Am 13.01.2015 erneuter Termin beim Physiotherapeuten. Er meinte ,aus seiner Sicht ist eine Weiterbehandlung nicht nötig. Das Knie ist gesund!
    Am 20.01.2015 war ich noch mal bei Dr. Broy zur Nachuntersuchung. Dort
    stellte auch er erstaunt den schnellen Heilungsproßess gegenüber des letzten
    Arztbesuches fest. Nach seiner ausführlichen Untersuchung stellte auch er fest, dass mein Knie wieder komplett gesund ist .

    Nicht nur körperlich hat Frau Grigoleit mir geholfen, auch geistig und seelisch hat sie mir die Kraft gegeben, mein Leben in Liebe und Kraft zu meistern in Hinsicht auf Familie und Beruf.
    Mit ihrer Hilfe habe ich in den vergangenen Monaten und Jahren viele Dinge
    mit Kraft verändern und meistern können, die ich alleine nicht gewagt bzw. nicht geschafft hätte.
    Mir sind viele Kosten, Einschränkungen und krankheitsbedingte Ausfälle
    erspart geblieben
    Vielen Dank Frau Grigoleit.

  • Stephi (Mittwoch, 13. August 2014 20:37)

    liebe mandy,

    daaaaaaaaaaaaaaaaaaanke schön!
    ich bin geflasht. seit wir gestern gearbeitet haben sprudelt es nur so aus mir heraus. so lange hab ich es vor mir hergeschoben und wusste zwar ich will, aber ich wusste nicht WIE ich dass zu papier
    bringen soll was ich machen will.
    und heute morgen ZACK :) drei stunden am pc und alles ist da. ich bin erleichtert und total stolz. alles nimmt endlich form an. die arbeit mit dir hat den knoten wohl endgültig zum platzen
    gebracht.
    ich fühle mich großartig und danke dir von herzen.

    liebe grüße stephi

  • Tunsch (Donnerstag, 12. Juni 2014 14:19)

    Liebe Mandy. Ich möchte mich bedanken das ich durch sie wieder Lebensqualität bekommen habe, was Ärzte viele Jahre nicht geschafft haben. Ihnen begegnet zu sein ist für mich ein großes Geschenk. Es
    gibt Worte, die heilen, Taten, die befreien. Ich danke Ihnen dass Sie mich begleiten. Schön das es Sie gibt.
    Mit freundlichen Grüssen
    R.Tunsch

  • Anja (Mittwoch, 23. April 2014 13:50)

    Liebe Mandy,
    ich möchte mich noch einmal für das extrem informative Seminar "Heilkerzen" bei dir bedanken. Ich bin völlig beeindruckt über diese weitere alternative Heilmethode. Toll auch, dass wir ebenfalls
    unter deiner Anleitung Kerzen herstellen konnten. Meine eigens hergestellten Heilkerzen haben mir und anderen bereits sehr geholfen und sie brannten sogar bis zu ca. 20 Minuten.
    Herzlichen Dank für alles und bis zum nächsten Seminar!!
    Viele liebe Grüße,
    Anja

  • stephi (Donnerstag, 17. April 2014 19:49)

    hallo liebe mandy,

    vielen dank für deine schnelle hilfe. es ist so gut zu wissen, dass du mir auch nach einer behandlung mit rat und tat zur seite stehst. und ich mich jederzeit an dich wenden kann.
    du hast mir auch dieses mal wieder sehr geholfen mit deinen klaren worten und präzisen, umsetzbaren tipps.
    meine schmerzen sind abgeklungen und mittlerweile ganz verschwunden. ein kleiner wundertee den ich da jetzt habe :)

    dir und deiner familie von herzen ein schönes osterfest.
    bis ganz bald, stephi <3

  • Anja (Freitag, 11. April 2014 12:08)

    Hallo Mandy... danke nochmal für gestern, das Gespräch tat sehr gut, bin "erleichtert", es hat mich inspiriert, vor allem die Wahrnehmungs- und Gleichgewichtsübungen und ich werde mir jetzt die Zeit
    nehmen, die ich brauche. :-) LG. Anja

  • Grünwald (Montag, 07. April 2014 10:48)

    Liebe Frau Grigoleit,

    als 66Jährige bin ich nun lange schon auf dem Weg zur persönlichen Entwicklung und Bewußtseins-Arbeit.
    Nach einem Schlaganfall, der mich halbseitig gelähmt hat, habe ich besondere Unterstützung gebraucht.
    Diese habe ich Gott sei Dank durch Sie erfahren. Die vielen Themen, die jetzt verstärkt auftauchen, werden leicht und liebevoll von Ihnen gelöst. Sie können mir auch die Dinge, die ich "irgendwie"
    fühle, so erklären, daß mein Verstand es auch begreift und somit ruhiger wird.

    Auch begrüße ich es sehr, daß Sie in Zusammenarbeit mit meiner Ärztin sowie Physiotherapeutin wirken.
    So fühle ich mich rundum gut betreut und in sicheren Händen. Herzlichen DANK!
    Mögen sich noch viele Menschen Ihre Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben holen!

    Liebe Grüße
    Gertraud Grünwald

  • Carla (Donnerstag, 27. März 2014 18:47)

    Liebe Mandy,ich habe mir die Bilder von unserem Workshop "Körperkerzen"angesehen und auf diesen Bildern sieht man die entspannte und lustige Atmosphäre,die wir an diesem Tag hatten.Es hat mir
    unheimlich viel Spass gemacht mit Dir.Da es nur eine kleine Truppe war,konnte jeder sein an diesem Tag theoretisches Wissen gleich praktisch unter Beweis stellen.Ich habe für mich viel mitgenommen
    und es auch schon gleich angewendet.Liebe Grüße,Carla

  • Kathrin Dreier (Samstag, 22. Februar 2014 07:56)

    Liebe Frau Grigoleit,
    ich wollte Sie wissen lassen, dass mein Rücken deutlich besser ist. Der Schmerz der mich eigentlich zum Chiropraktiker gehen liess ist völlig weg, es sei denn ich sitze etwas unglücklich. Etwas
    darüber sind die Wirbel noch ein wenig “verkeilt”, aber ich hoffe, das wird sich geben. Meine Nierenwerte sind wieder völlig normal, was mich sehr freut, weil ich mir darüber ziemliche Sorgen gemacht
    habe.

    Meine Mutter hat mich gebeten, Ihnen einen Gruss auszurichten.

    Vielen Dank noch einmal, und herzliche Grüsse.

    Kathrin Dreier
    Newport News, VA 23602

  • Doreen (Sonntag, 16. Februar 2014 09:51)

    Liebe Mandy
    In den letzten Monaten habe ich durch deine Unterstützung viel über mich erfahren. Mein leben verändet sich langsam... Es wird ruhiger und ich sehe viele Dinge gelassener. Wenn es mir schlecht geht,
    höre ich die Cd, die du eigens für mich gemacht hast. Vielen Dank nocheinmal dafür. Deine Stimme allein schon ist beruhigend und ich hole mir neue Kraft aus deinen Worten. Mach weiter so..... Liebe
    Grüsse Doreen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2003-2019 by Mandy Grigoleit. Alle Rechte vorbehalten. Mobil: 0173 - 9087234 Hinweis: Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Inhalte dieser Webseiten ausschließlich zu Informationszwecken und zur Bewusstseinserweiterung dienen. Für Schäden, die durch Selbstdiagnose und/oder Selbsttherapie entstanden sind, übernehmen ich keinerlei Verantwortung oder Haftung. Die publizierten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Behandlung dar, sie ersetzen keine vom Arzt verschriebene Medikamente oder Therapien. Mandy Grigoleit Gesundheitsförderung und Gesundheitsberatung bei Burnout, psychische Probleme, Stress, Fußpilz, Herpes, Trauma, Schock, Gürtelrose behandeln, Gesichtsrose, u.v.m. für die Umgebung Ziethen, Ratzeburg, Mölln, Lübeck, Hamburg, Schwerin, Rostock, Scharbeutz, Bargteheide.